Links überspringen

Golfhandschuhe im Test (2021)

Der große Vergleich und Kaufratgeber

Golfhandschuhe zählen zu den wichtigsten Bestandteilen einer guten Golfausrüstung. Für einen sauberen Schlag ist ein guter Golfhandschuh unvermeidbar. Ein Golfhandschuh erhöht die Griffigkeit und das Gefühl für den Golfschläger. DIYgolf hat die gängigsten Online-Produkte untersucht, verglichen und bewertet.

Golfhandschuh Empfehlungen

Unsere Empfehlung
Ideale Wahl für Sommer
Bester Allrounder
Rang 1
Rang 2
Rang 3
Callaway Golf Herren Dawn Patrol Handschuh
FootJoy Stasoft Golfhandschuhe, Herren, Perle, M/L
Callaway Golf Herren Syntech Handschuh
Klassische Vollleder-Konstruktion für hervorragenden Grip und Gefühl
Ideal für feuchte & heiße Temperaturen oder schwitzige Hände
Mit Synthetikleder für besten Grip und bestes Gefühl bei jedem Wetter
15,99 EUR
30,02 EUR
15,99 EUR
Unsere Empfehlung
Rang 1
Callaway Golf Herren Dawn Patrol Handschuh
Klassische Vollleder-Konstruktion für hervorragenden Grip und Gefühl
15,99 EUR
Ideale Wahl für Sommer
Rang 2
FootJoy Stasoft Golfhandschuhe, Herren, Perle, M/L
Ideal für feuchte & heiße Temperaturen oder schwitzige Hände
30,02 EUR
Bester Allrounder
Rang 3
Callaway Golf Herren Syntech Handschuh
Mit Synthetikleder für besten Grip und bestes Gefühl bei jedem Wetter
15,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 29.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Golfhandschuhe sind im Golfspiel nicht wegzudenken, aber es wird nicht so viel über sie gesprochen wie über die meisten anderen Ausrüstungsgegenstände, die Golfer benutzen.

Es gibt eine überraschende Vielfalt an Golfhandschuhen auf dem Markt, und es kann verwirrend sein, wenn man sich alle Optionen ansieht: Es geht um mehr, als nur die richtige Größe zu finden.

Die besten Golfhandschuhe in der Übersicht

Vorschau Besonderheit  Bewertung  
Callaway Golf Herren Dawn Patrol Handschuh
Material: Leder
Testsieger
Callaway Dawn Patrol
  • Verbesserte Premium-Lederkonstruktion
  • Premium-Haptik, Passform und Komfort
  • Feuchtigkeitsreduktion und erhöhte Atmungsaktivität
Empfehlung
5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
FootJoy Stasoft Golfhandschuhe, Herren, Perle, M/L
Material: Leder
Alternative
FootJoy StaSof
  • Weiches Gefühl
  • Präzise Passform
  • All-Climate-Griff
  • Feuchtigkeitskontrolle
Empfehlung
5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
Callaway Golf Herren Syntech Handschuh
Material: Synthetisch
Alternative
Callaway Syntech
  • Flex-Stretch-Wildledermaterial auf dem Handrücken für verbesserte Passform, Tragegefühl und erhöhte Flexibilität
  • Verstärkte Innenhandflächen für verbesserte Griffigkeit und Langlebigkeit bei allen Wetterbedingungen
  • Sicherer Stretch-Bund bietet optimalen Sitz und optimierte Feuchtigkeitsaufnahme
Empfehlung
5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
Footjoy GT Xtreme Golfhandschuh, Herren, Herren, 64854E, weiß, S
Material: Synthetisch
Bestseller
Footjoy GT Xtreme
  • Perfekte Passform
  • Super Grip
  • Top Qualität mit sehr gutem Kontakt zum Schläger
  • Inklusive magnetischen Ballmarker
Empfehlung
5/5 Sterne
Jetzt kaufen
Footjoy WeatherSof Cabretta-Leder-Golfhandschuhe für Herren, 3 Stück
Material: Synthetisch
Footjoy WeatherSof
  • Sehr gutes Tragegefühl
  • Ausgezeichnete Haltbarkeit
  • Für alle Wetterlagen geeignet
Empfehlung
5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
Mizuno 2020 Comp Men's Glove White/Black, Medium/Large, Left Hand
Material: Synthetisch
Mizuno Comp
  • Grundsolider Handschuh
  • Dank Stretchelementen perfekte Passform
  • Erstaunlich weiches Material
Sehr Gut
4,5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
Mizuno Herren G19 Elite Leder Linke Hand Golfhandschuh - XL
Material: Leder
Mizuno Elite
  • Verbesserter Sitz dank FlexMesh-Material
  • Sehr gutes Gefühl und guter Grip
Sehr Gut
4,5/5 Sterne
Jetzt kaufen
Callaway Golf Herren Weather Spann Handschuh
Material: Synthetisch
Callaway Weather Spann
  • Hochwertiges japanisches Synthetikmaterial bietet großartiges Tragegefühl, Flexibilität und erhöhte Langlebigkeit
  • Vier-Wege-Stretch-Synthetikmaterial an den Fingerknöcheln für optimale Performance: Feuchtigkeitstransport, Atmungsaktivität und Flexibilität
Sehr Gut
4,5/5 Sterne
Jetzt kaufen
Wilson Staff Herren Golfhandschuh, Grip Plus, Material-Kombi, Größe: M/L, Linkshand, MLH, weiß, WGJA00680ML
Material: Synthetisch
Wilson Staff Grip Plus
  • Hohe Griffkontrolle, Gefühl und Haltbarkeit
  • Erhöhtes Spielgefühl durch extrem weichen Stoffmaterialeinsatz an der OberhandFlexibilität
Sehr Gut
4,5/5 SterneTestbericht
Jetzt kaufen
Srixon 2017 Herren Z Cabretta-Golf Handschuhe, Herren, Z, weiß
Material: Leder
Srixon Z
  • Cabretta-Leder für ideale Passform und Haptik
  • Gewährleistet Flexibilität und mehr Komfort
Sehr Gut
4,5/5 Sterne
Jetzt kaufen
Callaway Golf Herren Tour Authentic Handschuh
Material: Leder
Callaway Tour Authentic
  • Hochwertiges Cabretta-Leder kombiniert mit Griptac
  • Die Passform und das Tragegefühl einer zweiten Haut vereint mit optimaler Griffigkeit
  • Spezielle Perforationen – für weniger Feuchtigkeit und höhere Atmungsaktivität
Gut
4/5 Sterne
Jetzt kaufen
WILSON STAFF CONFORM MLH GLOVE
Material: Leder
Wilson Staff Conform
  • Guter Grip bei jedem Schlag
  • Perfekt für Spieler mit breiteren Handflächen und kürzeren Fingern
  • Optimales Wärmemanagement dank atmungsaktives und antimikrobielles Performance-Mesh
Gut
3,5/5 Sterne
Jetzt kaufen
Wilson Herren Golfhandschuh, Größe S, Links, MLH, Weiß, Feel Plus, WGJA00064S
Material: Synthetisch
Wilson Feel Plus
  • Weiches Mikrofaser-Synthetik für erhöhten Komfort, Gefühl und Haltbarkeit
  • Handfläche mit Ledereinsatz für verbesserten Grip und Haltbarkeit
  • CoolMax Mesh-Einsätze in der Knöchelzone für verbesserte Wärme- und Feuchtigkeitsabgabe und erhöhten Komfort
Befriedigend
3/5 Sterne
Jetzt kaufen

Der ideale Golfhandschuh sollte flexibel, bequem, haltbar und unter vielen verschiedenen Bedingungen funktionieren. Es gibt auch Spezialhandschuhe, die für das Spiel unter extremen Bedingungen wie starkem Regen oder Kälte hergestellt werden.

DIYgolf hat sowohl traditionelle Cabretta-Lederhandschuhe als auch Handschuhe aus synthetischen Materialien, Hybrid-Handschuhe mit Synthetik und Leder und Regenhandschuhe getestet.

Dieser Artikel soll dir helfen herauszufinden, welcher Handschuh für dein Spiel und die Bedingungen, unter denen du spielst, geeignet ist.

Golfhandschuhe Testberichte

Callaway Dawn Patrol

Callaway Dawn Patrol Golf Handschuh

Der Callaway Dawn Patrol ist ein absolutes Top-Modell! Der reine Cabretta Lederhandschuh erfüllt alle Erwartungen. Obwohl er keine Stretch-Einsätze hat, sitzt er wie angegossen. Das ist buchstäblich das Tragegefühl von einer „zweiten Haut“. Und genau so soll es sein.

Das Leder ist sehr weich und von hoher Qualität. Dadurch zeichnet sich der Callaway Dawn Patrol durch ein sehr angenehmes Tragegefühl und solide Haltbarkeit aus. Durch die Perforierung wird auch an heißen Tagen eine hohe Atmungsaktivität gewährleistet. Sogar der Daumen ist bei diesem Modell mit winzigen Löchern versehen, die kleiner sind als die Löcher auf den Fingerrücken.

Zwischen den Fingern sind zudem kleine Lufteinlässe eingearbeitet, die nochmals für eine bessere Luftzirkulation sorgen.

Callaway Dawn Patrol Test

Vorteile

  • Tragekomfort
  • Griffigkeit
  • Passform
  • Haltbarkeit

Nachteile

  • Nicht unbedingt für starken Regen geeignet

Ziehe ihn zwischen den Schlägen aus, rotiere ihn mit einem anderen Handschuh, lüfte ihn aus und lege ihn zwischen den Runden flach hin. Dann wirst dir der Callaway Dawn Patrol sehr sehr lange Spaß machen!

Fazit: Callaway Dawn Patrol

Der Callaway Dawn Patrol ist ein gut aussehender Handschuh, der den Komfort, das Gefühl und die Haltbarkeit bietet, die von einem Modell im mittleren Preissegment erwartet werden können. Verglichen mit anderen Handschuhen in seiner Preisklasse schneidet der Callaway Dawn Patrol sehr gut ab. Klare Kaufempfehlung!

Jetzt Preis für Callaway Dawn Patrol prüfen

DIYgolf Tipp: Die Callaway Golfhandschuhe fallen tendenziell ein wenig größer aus. Wenn du etwa regulär „L“-Golfhandschuhe trägst, solltest du hier eher die Zwischengröße „M/L“ wählen.

FootJoy StaSof

FootJoy StaSof Golf Handschuh

Wow! Der FootJoy StaSof Golfhandschuh bietet optimales Gefühl, unfassbaren Grip, außergewöhnliches Feuchtigkeitsmanagement und lang anhaltende Weichheit in allen Wetterlagen und Spielbedingungen. Der Golfschläger klebt förmlich an diesem Handschuh.

Das macht den FJ StaSof nicht ohne Grund zu einem der beliebtesten Golfhandschuhen weltweit. Der Handschuh wird bereits seit 1980 hergestellt und dementsprechend sind viele Verbesserungen in das Produkt eingeflossen, um so den perfekten Golf Handschuh zu schaffen.

Das Leder ist erstklassig und unfassbar weich. Obwohl es sich um einen Leder-Handschuh handelt, ist er dennoch sehr dehnbar. Das liegt an dem Mesh-Einsatz am Handrücken.

FootJoy StaSof Test

Vorteile

  • Extrem weich
  • Griffigkeit
  • Luftzirkulation
  • Haltbarkeit

Nachteile

  • Teuer

Ein entscheidender Vorteil sind auch die vielen kleinen Perforations-Löcher an Ober und Unterseite der Finger: Erstens wird deine Hand während heißen Tagen gut durchlüftet. Zweitens wird dadurch verhindert, dass der Handschuh nach 5 bis 10 Golfrunden versteift.

Fazit: FootJoy StaSof

Der FootJoy StaSof wird mit einer Dicke von 0,4mm bis 0,45mm hergestellt. Wenn du den Schläger hältst, verlierst du kein Gefühl in der Hand. Stattdessen bekommst du ein beruhigendes Gefühl von Qualität, Leistung und Griffigkeit. Und genau so sollte es sein. Klare Kaufempfehlung!

Jetzt Preis für FootJoy StaSof prüfen

DIYgolf Tipp: Überprüfe genau, welche Größe du benötigst. Bei dem von mir bestellten Modell war der kleine Finger ein wenig zu lang. Bei der nächsten Bestellung werde ich eine Nummer kleiner bestellen.

Callaway Syntech

Callaway Syntech Golf Handschuh

Wenn du den Callaway Syntech zum ersten mal anziehst, wirst du einen unglaublichen weichen Golfhandschuh fühlen. Der Handschuh fühlt sich richtig gut und bequem an der Hand an. Dadurch hat er einen sehr hohen Tragekomfort.

Die Konstruktion aus synthetischen Leder bietet perfekten Halt bei allen Wetterlagen. An der Handinnenfläche ist der Handschuh extra verstärkt. Dadurch soll die Haltbarkeit erhöht werden. Ich persönlich finde, dass dadurch diese Stelle etwas überdurchschnittlich aufraut.

An der kompletten Grifffläche befinden sich keine Perforierungen. Eine gute Luftzirkulation wird dennoch über Mesh-Einsätze und Perforierungen an der Handoberfläche gewährleistet.

Callaway Syntech Test

Vorteile

  • Mittlerer Preis
  • Tragekomfort
  • Griffigkeit bei jedem Wetter
  • Variable Passform
  • Atmungsaktivität

Nachteile

  • Auffallend langer Daumen

Bei dem neuen Modell ist ein magnetischer Ballmarker enthalten. Der Magnet ist sehr stark, also brauchst du keine Sorge haben, den Ballmarker bei starken Schwüngen zu verlieren. Trotzdem lässt er sich dank einer kleinen Einsparung für den Finger leicht lösen.

Fazit: Callaway Syntech

Der Callaway Syntech ist ein fortschrittlicher Allwetter-Handschuh, der durch ein wunderbaren Komfort und weiches Tragegefühl besticht. Der Handschuh eignet sich perfekt für eine lange 18-Loch Runde ohne Rotation der Handschuhe. An den Fingern sind Mesh-Einsätze, die sich bei angeschwollenen Fingern automatisch anpassen. Klare Kaufempfehlung!

Jetzt Preis für Callaway Syntech prüfen

DIYgolf Tipp: Die Callaway Golfhandschuhe fallen tendenziell ein wenig größer aus. Wenn du etwa regulär „L“-Golfhandschuhe trägst, solltest du hier eher die Zwischengröße „M/L“ wählen.

FootJoy GTxtreme

FootJoy GTextreme Golf Handschuh

Der FootJoy GTxtreme-Handschuh bietet Golfern die neueste Innovation in Sachen Hightech-Performance und gleichzeitig eine außergewöhnliche Passform, Flexibilität, Gefühl und Haltbarkeit.

Der Footjoy GTxtreme Golfhandschuh optimiert das Gefühl des FJ WeatherSof Golfhandschuhs durch das exklusive Fibersof Material. Dies sorgt für ein weicheres, komfortableres Gefühl und hervorragenden Grip bei jedem Wetter. Die GTxtreme-Handschuhe verfügen über einen exklusiven magnetischen Ballmarker.

FootJoy GTxtreme Test

Vorteile

  • Einer der besten Handschuhe in Sachen Passform und Haltbarkeit
  • Hoher Tragekomfort
  • Sehr gutes Gefühl
  • Mit magnetischem Ballmarker

Nachteile

  • Verfärbt sich schnell

Fazit: FootJoy GTextreme

Der FootJoy GTxtreme optimiert die Griffleistung mit präziser Passform und maximaler Strapazierfähigkeit bei allen Wetterbedingungen. Strategisch angeordnete PowerNet Mesh FLX Zonen entlang des Handrückens verbessern die natürliche Bewegung, Flexibilität und leichte Atmungsaktivität.

Jetzt Preis für FootJoy GTxtreme prüfen

FootJoy WeatherSof

FootJoy WeatherSof Golf Handschuh

Der FootJoy WeatherSof-Handschuh wurde ursprünglich 1990 eingeführt und war für FootJoy ein massiver Erfolg. Angeblich tragen 2 von 10 Golfern heutzutage den WeatherSof.

Der Handschuh verwendet eine Kombination aus Cabretta-Leder und synthetischen Materialien. Zusammen ergeben sie einen Handschuh, der weich, flexibel und vor allem langlebig ist. Auf dem Foto siehst du den grauen Bereich aus Cabretta-Leder.

Ich finde den WeatherSof-Handschuh etwas flexibler als höherwertige Volllederhandschuhe. Das Tragegefühl bekommt dadurch eine elastische Qualität. Der Handschuh schmiegt sich hervorragend an die Finger an.

Diese Flexibilität wird durch zwei Streifen aus FootJoy’s PowerNet-Mesh-Material an den Knöcheln verstärkt. Diese Streifen dehnen sich besser als das Leder oder das synthetische Material, so dass der Handschuh wirklich gut sitzt, wenn du deinen Schläger in die Hand nimmst.

Wo Volllederhandschuhe nach dem Nasswerden gelüftet werden müssen und oft eine Weile brauchen, um sich zu erholen, kann der WeatherSof ein wenig Regen und Schweiß besser ab. Der WeatherSof-Handschuh wird zwar schon feucht, aber ich empfinde das nicht als störend.Vor allem behält er trotzdem seinen Grip und die Geschmeidigkeit.

Abgesehen davon ist das Beste am WeatherSof und der Grund, warum ich mich immer wieder für das WetterSof entscheide, die Langlebigkeit. Er nutzt sich nicht ab wie Volllederhandschuhe

Ähnlich wie bei Golfbällen bieten die höherpreisigen Produkte anfangs vielleicht ein besseres Gefühl und eine bessere Leistung, leiden aber unter der Haltbarkeit. Ich möchte nicht den ganzen Sommer über jeden Monat einen neuen Handschuh kaufen, und deshalb trage ich gerne den WeatherSof.

Wenn dir das Gefühl und das Aussehen eines Volllederhandschuhs nicht so wichtig sind, dann verschwende deine Zeit nicht mit der Suche nach einem anderen Handschuh. Kaufe den FootJoy WeatherSof-Handschuh und du bist für deine nächsten 40-50 Runden ausgestattet.

FootJoy WeatherSof Test

Vorteile

  • Bietet hervorragenden Grip bei jedem Wetter
  • Mit diesem Handschuh erhältst du immer einen beständigen und bequemen Sitz
  • Die Materialien und die hochwertige Konstruktion machen ihn sehr langlebig
  • Er fühlt sich nicht klebrig an, wenn deine Hand heiß und schwitzig wird
  • PowerNet Mesh an den Knöcheln macht ihn sehr flexibel

Nachteile

  • Nicht so ein Grip am Schläger wie ein Vollederhandschuh
  • Atmungsaktivität könnte etwas besser sein

Fazit: FootJoy WeatherSof

Der FootJoy WeatherSof ist sowohl für Amateure als auch für Profis ein idealer Handschuh für den Golfsport, da er erschwinglich und auf dem Markt leicht und in vielen Größen erhältlich ist. Letztendlich hebt er sich von den besten Golfhandschuhen seiner Kategorie ab und ist somit eine ideale Wahl.

Jetzt Preis für FootJoy WeatherSof prüfen

DIYgolf Tipp: Material und Design des Allwetter-Handschuhs stellen sicher, dass du an heißen und regnerischen Tagen eine gute Leistung abrufen kannst, da er sowohl Schweiß als auch Regen besser absorbieren kann als die meisten anderen Handschuhe.

Mizuno Comp

Mizuno Comp Golf Handschuh

Der Mizuno Comp ist ein grundsolider Golfhandschuh. Er hat Stretch-Einsätze im Knöchelbereich, was sich sich positiv auf die Passform auswirkt. Dadurch wird eine langanhaltende Passform gewährleistet. Obwohl es sich um ein Synthetik-Handschuh handelt, ist das Material erstaunlich weich. Die perforierten Außenseiten an den Fingern und Daumen sorgen für eine gute Luftzirkulation. An den Fingerinnenseiten sind Mesh-einsätze verarbeitet. Dadurch wird bleibt der Handschuh auch bei geschwollenen Fingern stets passgenau.

Mizuno Comp Test

Vorteile

  • Günstig
  • Weich
  • Gute Passform
  • Flexibilität dank Mesh-Einsätze

Nachteile

  • Zeigefinger war bei meinem Modell etwas zu kurz
  • Grip fühlt sich im Bereich des Daumens nicht ganz so gut an wie bei anderen Modellen

Fazit: Mizuno Comp

Der Mizuno Comp aus erstklassigem synthetischen Leder verfügt auf der Handinnenseite über Cabretta-Ledereinsätze für verbesserten Grip und längere Haltbarkeit. Das Mizuno FlexMesh am Handrücken und Verstärkungen an den Fingern verbessern sowohl die Geschmeidigkeit als auch die Atmungsaktivität. Der Mizuno Comp ist ein erstklassiger Allrounder mit einem super Preis-/Leistungsverhältnis.

Jetzt Preis für Mizuno Comp prüfen

Wilson Staff Grip Plus

Wilson Staff Grip Plus Golf Handschuh

Der Wilson Staff Grip Plus Golfhandschuh bietet eine sehr hoher Griffkontrolle, ein gutes Gefühl und Haltbarkeit.

Das antimikrobiell wirkende Mesh-Netz leitet Wärme und Feuchtigkeit ab und erhöht die Flexibilität und den Komfort.

Der neue Wilson Staff Grip plus Handschuh macht seinem Namen alle Ehre und überzeugt mit Performance. Die neu entwickelte Digitalisierte High-Tech-Handfläche von Wilson Staff schafft es über mehrere Runden einen optimalen Halt am Schläger zu erzielen. Zu dem werden Sie durch die neue Multi-Material-Konstruktion des Handschuhes überzeugt sein, da sie ihr Gefühl beim Spielen verbessert und die Haltbarkeit des Grip Plus verlängert. Durch sportliches und trotzdem elegantes Design, ist der Wilson Staff Grip Plus Handschuh optimal für jedermann geeignet. Zum Schluss noch ein kleines aber feines Merkmal ist der Ball Markierer am oberen Teil des Handschuhes.

Wilson Staff Grip Plus Test

Vorteile

  • Günstig
  • Erstklassiger Grip
  • Gute Passform & Flexibilität dank Mesh-Einsätze
  • Inkl. Ballmarker

Nachteile

  • Haltbarkeit und Verfärbung

Fazit: Wilson Staff Grip Plus

Der Wilson Staff Grip Plus hält was er verspricht: Der Grip ist ausgezeichnet. Die Kombi aus Leder, Stoff und elastischem Gewebe hält dort, wo es drauf ankommt und gibt an den Stellen (Handrücken, Knöchel) nach, wo es soll. Dafür muss man in Kauf nehmen, dass sich schon nach kurzer Zeit die Fingerinnenseite leicht schwarz vom Schlägergriff verfärbt. Damit ist der Handschuh ein Preis-/Leistungstipp.

Jetzt Preis für Wilson Staff Grip Plus prüfen

Dein Prüfungsprotokoll und die Kriterien für die Bewertung der Golfhandschuhe

Schauen wir uns an, was du wissen musst, um eine fundierte Kaufentscheidung für die besten Golfhandschuhe in Bezug auf Griffigkeit und Komfort zu treffen.

Ein Handschuh sollte eine Griffigkeit bieten, die über das hinausgeht, was die menschliche Haut erreichen kann. Da der ideale Griffdruck den Golfschläger nicht zu fest drückt, benötigst du möglicherweise ein wenig Unterstützung, um den leichten Griffdruck beizubehalten und dennoch eine gute Kontrolle über den Golfschläger zu haben.

Kriterium 1: Komfort

Ein Handschuh sollte äußerst komfortabel sein. Du solltest sein Vorhandensein nicht bemerken oder ihn ständig neu anpassen müssen.

Es sollte keine Einspielzeit erforderlich sein: Du solltest in der Lage sein, die Verpackung zu öffnen und vom ersten Tag an ein gutes Gefühl für den Handschuh haben.

Kriterium 2: Griffigkeit

Ein Handschuh sollte deinen Griff auf dem Golfschläger verbessern. Wenn du deinen Handschuh anziehst und der Schläger sich plötzlich rutschiger anfühlt, dann ist es ein ziemlich schlechter Handschuh!

Die beiden Hauptgründe für das Tragen eines Handschuhs sind die Verbesserung der Griffigkeit und die Vermeidung von Blasen, wobei die Griffigkeit mit Abstand am wichtigsten ist.

Kriterium 3: Haltbarkeit

Handschuhe sind ziemlich preiswert, aber du willst trotzdem einen Handschuh, der lange hält. Wenn dein Handschuh abgenutzt ist und bereits nach wenigen Runden Löcher aufweist, können sich die Kosten für einen Ersatz schon nach wenigen Runden summieren.

Sind budgetfreundliche Handschuhe es wirklich wert? Wenn du mit einem Handschuh ein paar Euro sparst, aber nur halb so lange hältst, sparst du nicht wirklich Geld.

Kriterium 4: Technik

Setzt der Handschuh die Technologie effektiv ein? Einige Handschuhhersteller halten an der bewährten Vollleder-Konstruktion fest, aber bei anderen geht es darum, den Handschuh mit Stoffen aus dem Weltraumzeitalter und anderen Fortschritten zur Verbesserung von Komfort und Griffigkeit weiterzuentwickeln.

Funktionieren diese? Sind sie ihren Preis wert? Dieses Kriterium bewertet, wie gut sich das Design des Handschuhs auf seine Leistung auswirkt.

Kriterium 5: Passform

Ich kenne meine Handschuhgröße: M/L. Das bedeutet, dass meine Hände die Zwischengröße innerhalb Medium und Large haben. Da ich meine Größe kenne, kann ich oft etwas Geld sparen, wenn ich Handschuhe in großen Mengen online bestelle.

Wenn du deine Größe nicht weißt, geh in ein Golf- oder Sportartikelgeschäft und probiere sie an! Es gibt für jeden die richtige Größe, egal ob es sich um M/L (Medium Large) oder eine Cadet-Variante handelt. Bei einem Cadet-Golfhandschuh weist der Handschuh die identische Größe auf, aber die Finger sind etwas kürzer als die Handschuhe der Standardgröße.

Die meisten Handschuhe sind so verpackt, dass du den Handschuh anprobieren kannst, bevor du ihn kaufst. Und idealerweise ist die Größe jedes Herstellers einheitlich. Ein schlecht sitzender Handschuh ist eine unnötige Ablenkung auf dem Golfplatz.

Fragen und Antworten zum Thema Golfhandschuhe

Welche Materialien werden zur Herstellung von Golfhandschuhen verwendet?

Die meisten Handschuhe, insbesondere diejenigen, die auf der Tour verwendet werden, werden hauptsächlich aus Cabretta-Leder hergestellt. Cabretta ist ein Schafsleder, das aus Schafen hergestellt wird, denen Haare statt Wolle wachsen. Es ist weich, klebrig und haltbar.

Andere moderne Handschuhe werden mit Lycra oder anderen synthetischen Stoffen veredelt, um den Handschuh flexibler zu machen. Die meisten dieser Hybrid-Handschuhe haben immer noch Cabretta an all den Stellen, an denen Sie den Schläger tatsächlich berühren.

Gibt es noch andere Materialien neben Cabretta Leder?

Der oben besprochene Hirzl-Handschuh verwendet Känguruleder im Griffbereich, damit er bei Regen besser funktioniert. Es gibt auch vollsynthetische Regenhandschuhe, die sehr gut funktionieren.

Gibt es vollsynthetische Golfhandschuhe?

Vollsynthetische Handschuhe sind zwar erhältlich, haben aber im Allgemeinen nicht das weiche Gefühl in Kombination mit der Klebrigkeit und dem festen Sitz, die Lederhandschuhe bieten.

An welcher Hand wird der Golfhandschuh getragen?

Ein Golfhandschuh wird immer an der Führungshand tragen: die linke Hand für Rechtshänder und umgekehrt für Linkshänder. Die Führungshand hat viel mehr Grip während des Schwungs und mehr Einfluss auf den Griffdruck.

Warum sollte man einen Golfhandschuh tragen?

Ein Handschuh an der Führungshand, hilft dir einen viel besseren Grip zum Schläger herzustellen. Mehr Grip bedeutet eine bessere Kontrolle über den Schläger zu haben.

Welche Golfhandschuhe bieten hervorragende Griffigkeit?

Solange sie nicht mit einem passenden synthetischen Material aufwarten können, wird Cabretta-Leder auf absehbare Zeit der Goldstandard bei Golfhandschuhen bleiben. Es bietet die beste Griffigkeit und das beste Gefühl.

Woher weiss ich, ob mir ein Golfhandschuh gut passt?

Dein Handschuh sollte eng anliegen, aber nicht zu eng, eng an der Hand anliegen, aber nicht einschränkend sein. Er sollte sich wie eine zweite Haut anfühlen.

Was ist das Wichtigste bei einem Golfhandschuh?

In erster Linie sollte der Handschuh gut sitzen. Wenn du einen Handschuh hast, der so gut sitzt, dass du kaum merkst, dass du ihn trägst, hast du die richtige Größe. Dann sollte er nur noch eine gute Griffigkeit aufweisen.

Nach welchen Merkmalen eines Golfhandschuhs sollte ich Ausschau halten?

Ein guter Handschuh hält den Golfschläger gut fest, so dass du keinen hohen Griffdruck ausüben musst, damit der Schläger während des Schwungs nicht abrutscht.

Ich mag vor allem einen Lederhandschuh, der einige flexible Lycra-Akzente hat, die ihn dehnbar und flexibel machen. Dies ermöglicht eine enge Passform und dennoch maximale Bewegungsfreiheit.

Wie sollte das Cabretta Leder beschaffen sein?

Das Leder sollte dünn genug sein, um ein gutes Gefühl zu vermitteln, aber dick genug, damit es nicht in der Mitte einer Runde reißt.

Welcher Golfhandschuh bei Regen?

Für regnerische Bedingungen benötigst du einen Handschuh, der gut greift, wenn er klatschnass ist und dann schnell trocknet. Bei kaltem Wetter solltest du nach einem möglichst dünnen Handschuh suchen, der deine Hände noch angenehm warm hält.

Wie kann ich verhindern, dass ich beim Golfspielen Blasen bekomme?

Wenn du beim Golfspielen Blasen bekommst, packst du den Schläger wahrscheinlich zu fest an. Möglicherweise benötigt dein Golfschläger neue Griffe, um seine Griffigkeit zu erhöhen.

Wann brauche ich einen neuen Golfhandschuh?

Möglicherweise brauchst du einen neuen Handschuh, wenn dein Schläger zu stark abgenutzt ist. Oder du solltest dich einfach auf einen weicheren Griff konzentrieren.

Kann ich bei Arthritis Golfhandschuhe tragen?

Du kannst nicht nur die besten Golfhandschuhe für Griff und Komfort verwenden, wenn du Arthritis hast, du solltest es auch unbedingt tun. Ich würde vorschlagen, sich den Bionic StableGrip anzuschauen, da er es ermöglichen könnte, mehr Golf zu spielen, als du bei Arthritis für möglich gehalten hättest.

DIYgolf Tipp: Starte jetzt mit der passenden Golfausrüstung richtig durch!

Links zu den Produkten: