Links überspringen

28 Sachen, die ins Golfbag gehören

Wenn du gerade mit dem Golf angefangen hast, wirst du vielleicht – wie ich damals auch – nicht schlecht staunen, was so alles in den Golfbags der Pros oder deiner Mitspieler vorhanden ist.

Aber welche unverzichtbare Sachen gehören eigentlich ins Golfbag?

Was gehört ins Golfbag?

Golfschläger

Okay, keine große Überraschung. Jeder Golfspieler darf maximal 14 Golfschläger mitnehmen.

Neue Golfbälle

Es ist immer gut, ein paar frische Golfbälle dabei zu haben. Das nächste Wasserhindernis kommt bestimmt. Gerade als Anfänger solltest du immer ausreichend Ersatzbälle dabei haben.

Alte Golfbälle

Bewahre ein paar alte (verkratzte) Bälle in deiner Tasche auf, wenn du auf dem Pitching Grün oder im Kurzspielbereich üben möchtest.

Regenausrüstung

Man weiß nie, wie das Wetter wird. Wenn du deine wasserfeste Golfausrüstung im Golfbag hast, bist du immer auf einen Regenschauer vorbereitet.

Regenschirm

Siehe oben. Hier findest du eine Empfehlung für einen Golf Regenschirm.

Regenhaube fürs Golfbag

Jedes Golfbag sollte beim Kauf immer eine Regenhaube dabei haben. Stecke sie in einer der Seitentaschen. Deine trockenen Golfschläger werden es dir bei einem Regenschauer danken.

DIYgolf Tipp: Siehe dir dazu den Cartbag Vergleich an!

Sonnencreme

Bei einem Sonnigen Tag ist es allerdings immer toll, eine Sonnencreme dabei zu haben. Schütze vor allem deinen Nacken und Kopf damit.

Sonnenbrille

Golfbälle können während des Fluges und bei der Landung schwer zu sehen sein, wenn die Sonne scheint, also stecke eine Sonnenbrille in dein Golfbag.

Medikamente

Bewahre Ibuprofen/Paracetamol, Pflaster, bei Bedarf einen Inhalator und andere medizinische Artikel, die während des Kurses nützlich sein könnten, auf. Eines Tages wirst du sie brauchen, und du wirst froh sein, dass du sie hattest.

Einen zusätzlichen Golfhandschuh

Wenn es sehr heiß ist, kann dein Lederhandschuh schnell feucht werden und an Grip verlieren. Halte daher einen Ersatzhandschuh für die Back-9 bereit.

DIYgolf Tipp: Siehe dir dazu den Golfhandschuh Test an!

Regenhanschuh

Wenn es schnell anfängt zu regnen, dann ist ein Voll-Lederhandschuh nicht mehr die richtige Wahl. Du solltest dann auf einen Regenhandschuh wechseln.

Golf Handtücher

Ein Handtuch zum Reinigen deiner Schläger und Golfbälle, eins zum Trocknen von Dingen – wie deinen Griffen, Händen usw.

Tees

Du solltest genug Tees dabei haben für den Fall, dass dein Spielpartner seine vergisst.

Pitchgabel

Eine Pitchgabel ist Pflicht. Habe also immer eine in deinem Bag.

Ballmarker

Ballmarker sind leicht zu verlieren, deshalb solltest du auch hier einen Vorrat anlegen.

Etui

Du willst doch nicht, dass alle deine Tees, Pitchgabeln und Ballmarker verloren gehen, oder?

Münzen

Nicht nur großartig, um deinen Golfball zu markieren, sondern auch ein paar 2-€, 1-€ und 50 Cent-Münzen in deiner Tasche zu haben, wird sich als nützlich erweisen, wenn du deine Wetten ausbezahlst.

Permanent Maker

Es ist unerlässlich, den Ball zu markieren, damit er leicht zu identifizieren ist. Habe deshalb immer einen Markierungsstift in deiner Tasche.

Alignment Sticks

Sie eignen sich hervorragend für die Driving Range und beim Üben. Die Alignment Sticks stellen sicher, dass du weißt, wohin du zielst, und können für die Schwungbahn und andere Übungen wie zum Putten verwendet werden.

Longsleeve oder Stoffjacke

Wenn es etwas kühl wird, besonders in den frühen Morgen- oder Abendrunden, ist eine zusätzliche Schicht ein Geschenk des Himmels.

Scorecard Halter

Du solltest einen Scorecard Halter an deinem Golf Trolley haben. Falls du dein Bag trägst, solltest du deine wasserdichte Hülle für die Scorecard haben, wenn es stark regnet.

DIYgolf Tipp: Siehe dir dazu den Golf Trolley Vergleich an!

Extra Scorecards

Pro-Shop / Rezeption geschlossen? Ist deine Scorecard auf dem Weg zum ersten Abschlag aus der Tasche gefallen? Kein Grund zur Sorge.

Stifte

Sei nicht der Typ, der nach jedem Loch darum bittet, einen Bleistift zu leihen.

Golf-Laser

Ein Entfernungsmessgerät (GPS oder Laser) kann wirklich helfen, deine Punktzahl zu senken. Gehe zur Range und miss, wie weit du jeden deiner Schläger kommst, und du wirst mehr Grüns finden und mehr Pars erzielen.

Wasserflasche

Bei einer 18-Loch Runde solltest du viel trinken. Versuche möglichst immer hydriert zu bleiben. Das fördert auch die Konzentration beim Putten auf den letzten Bahnen.

Snacks für die Runde

Wenn der kleine Hunger kommt solltest du immer einen Energie Riegel oder eine natürliche Alternative wie Bananen im Bag haben.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Grooves Reiniger

Großartig, um Schlamm und Sand in den Rillen deiner Eisen und Wedges loszuwerden, damit du maximalen Spin und Kontrolle bei deinen Schlägen bekommst.

Regelbuch

Seit 2019 gibt es neue Golfregeln. Wenn du noch nicht so sattelfest im Regelwerk bist, kannst du in diesem kleinen Helferlein schnell nachschlagen.

Golfregeln kompakt 2019: Der praktische Regelführer zur Verwendung auf dem Platz
758 Bewertungen
Golfregeln kompakt 2019: Der praktische Regelführer zur Verwendung auf dem Platz

Ab 2019 gelten weltweit neue Golfregeln! Dabei handelt es sich um die größte Regelrevision seit über 30 Jahren. Der handliche und wasserabweisende Regelguide ist das meistverkaufte Golfbuch der Welt: Mehrfach preisgekrönt, von Golfverbänden empfohlen und über 1.5 Millionen Mal verkauft! Er beantwortet praktisch alle Regelfragen im Handumdrehen. Da jeder Regelfall bebildert ist, kann der Spieler das richtige Vorgehen auf einen Blick erkennen. Die Regeln werden leicht verständlich und anhand konkreter Spielsituationen erläutert. Darf in keinem Golfbag fehlen.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Einen Kommentar hinterlassen