Links überspringen

Par 3 mit dem Eisen: Das Grün perfekt treffen ⛳️ (5 Tipps)

Was gibt es bei einem Par 3 schöneres als einen perfekten Abschlag von der Teebox mit dem Eisen nah an die Fahne zu spielen?

Wenn du von der richtigen Teebox spielst, solltest du bei den meisten Par 3s mit einem Eisen auf das Grün kommen. Es gibt Plätze, auf denen ein Hybrid oder sogar ein Fairwayholz benötigt wird, aber in der Regel wirst du von diesen Abschlägen aus ein Eisen schlagen.

Aus diesem Grund musst du lernen, wie man das Eisen vom Tee schlägt. Die Technik unterscheidet sich ein wenig von der eines Eisens vom Fairway.

Bevor es los geht: Die richtige Vorbereitung für Par 3 Löcher

Erfolgreiche Abschläge benötigen im Vorfeld eine gewisse Planung. Das sind meine Tipps für ein zielgerichtetes Training von Par 3 Löchern.

  • Suche dir im Birdiebook deines Golfclubs die Par 3 Bahnen heraus
  • Schreibe dir die Distanzen zum Grünanfang und zur Fahne heraus. Das kann so aussehen:
BahnGrünanfang [m]Zur Fahne [m]
5122132
9133139
14184196
17155168
  • Sieh dir deine gemessenen Schlagweiten mit der DIYgolf Schlagweiten Tabelle an
  • Überlege, welche deiner Golfschläger für die entsprechenden Par 3 Bahnen in Frage kommen
  • Kaufe dir einen Golf-Laser und miss die Par 3 Distanzen auf der Driving Range nach
  • Trainiere jetzt die Par 3 Distanzen auf der Driving Range. Verwende unbedingt Alignment Sticks für die Ausrichtung
  • Bedenke, dass die Rangebälle etwas kürzer als deine richtigen Golfbälle sein können
  • Beobachte vor allem das Rollverhalten deiner Bälle und schlussfolgere daraus, ob du lieber die Distanz zum Grünanfang oder direkt zur Fahne auf deiner Runde anvisierst

5 Tipps für deinen perfekten Abschlag auf einem Par 3

1) Kleines Tee verwenden

Die richtige Teehöhe beim Abschlag für Par 3

Abschläge, die du mit einem Driver oder dem 3er Holz machst, sind in der Regel hoch aufgeteet. Dadurch triffst du den Ball mehr in der Aufwärtsbewegung.

Aber wenn du mit einem Eisen vom Tee schlägst, solltest du ein kürzeres Tee verwenden. Es ist kein Muss, aber ein kurzes Tee macht es einfacher, den Ball in der richtigen Höhe zu treffen.

Die Do It Yourself Golf Empfehlung für kurze Tees

Angebot
Pride Pro Length Holztees
131 Bewertungen
Pride Pro Length Holztees
  • Die Tees haben farbige Hilfslinien, sodass Ihr Ball bei jedem Abschlag immer auf der selben Höhe liegt.
  • In einer Packung sind 100 Tees aus Holz enthalten
  • Die Gesamthöhe beträgt 69 mm

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2) Setup: Ball und deine Beine auf einer Ebene

Abschlag vom Par 3: Ball und Füße auf einer geraden Ebene

Oft ist die Teebox nicht eben sondern wellig. Wenn du deinen Ball niedriger aufteest als dein Stand letztendlich sein wird, müsstest du den Schläger länger greifen. Und anders herum.

Versuche das gleich von Anfang an zu vermeiden.

Manchmal sind die Abschlagplätze nicht perfekt eben, deshalb solltest du einen Platz finden, an dem der Ball und deine Füße so nah wie möglich an der gleichen Höhe sind.

3) Schlagfläche auf den Sweetspot ausrichten

Der Sweetspot beim Abschlag mit dem Eisen

Wenn du den Ball knapp über den Grashalmen aufteest, bist du in der Position, die Schlagfläche mit dem Ball direkt auf dem Sweetspot auszurichten. Dieser Punkt liegt normalerweise näher auf der Schlagfläche und direkt in der Mitte, also stelle sicher, dass du den Ball beim Ansprechen in dieser Position aufstellst.

DIYgolf Tipp: Siehe dir dazu auch den Beitrag Impact: Weißt du, wo du den Golfball triffst? an

4) Pre-Shot Routine: Dein normaler Golfschwung

Sobald du dein Setup eingenommen hast, kannst du deinen normalen Golfschwung als Probeschwung machen. Fühlt sich alles gut an? Dann bist du jetzt soweit für den Abschlag!

5) Ruhiges Tempo

Stelle sicher, dass du den richtigen Golfschläger hast, vertraue dem gewählten Eisen und mache einen guten Schwung mit gleichmäßigem Tempo.

Denke daran, dass du nicht versuchst, irgendwelche Ausgleichsbewegungen zu machen und konzentriere dich einfach nur auf ein gleichmäßiges Tempo für ein ausbalanciertes Finish.

Wenn du das alles zusammenbringen kannst, bist du in der perfekten Position, um auf den Par 3s nah dran zu bleiben.

Einen Kommentar hinterlassen